Leinen los

Leinen los

16. Juli 2022

Seenotrettung, das ist es, wofür MISSION LIFELINE gegründet wurde. Dafür haben wir unser Schiff gebaut. Im letzten Jahr hat sie dazu beigetragen, mehr als 900 Menschen vor dem Ertrinken zu retten. Und auch diesen Sommer und Herbst wird die RISE ABOVE auf See im zentralen Mittelmeer sein – ab sofort.

Lange Werftmonate liegen hinter uns. Die Werftcrew hat in dieser Zeit das Unterste zuoberst gedreht, um auch die letzte technische Macke zu beseitigen. Besonders die Bootsbauer haben Schwerstarbeit geleistet. Das Ergebnis ist ein innen wie außen erneuertes Schiff. Großartige Arbeit!

Ende Juni wurde die RISE ABOVE von Spanien nach Sizilien überführt. Und von dort läuft sie jetzt auch aus. Dort fanden wie immer umfangreiche Trainings der Missions-Crew statt. Jeder soll so gut vorbereitet wie möglich in den so wichtigen Einsatz gehen.

Auch wenn es nicht mehr in den Nachrichten vorkommt: Jeden Tag riskieren Menschen ihr Leben, um Armut, Hunger, Terror, Folter und Krieg zu entkommen. Für sie sind wir unterwegs.

Fotos: Danilo Campailla

Menschen auf der Flucht brauchen Solidarität.
Als Fördermitglied könnt Ihr uns dauerhaft unterstützen.

Jetzt Fördermitglied werden!