Boot mit vielen Menschen auf der linken Seite, daneben ein kleineres Motorboot mit Mission Lifeline-Crewmitgliedern, die mit Menschen auf dem zweiten Boot kommunizieren und eine Frau mit Kind an Bord haben

Geldauflagen

Geldauflagen

Menschen in Seenot mithilfe von Geldauflagen unterstützen.

Bußgeldzuweisungen ermöglichen es uns ,Rettungseinsätze zu planen, durchzuführen und nachzubereiten. Mit Eurer Zuweisung setzt Ihr ein Zeichen für Menschenrechte und das Recht auf Flucht gemäß der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte.

Bitte unterstützt unsere Seenotrettungsmissionen durch Eure Zuweisung von Geldauflagen und Bußgeldern. 

Als Strafrichter*in oder Staatsanwalt oder Staatsanwältin habt Ihr die Möglichkeit, unsere Arbeit durch die Zuteilung von Geldauflagen und Bußgeldern direkt zu unterstützen!

Gern informieren wir Euch im persönlichen Gespräch ausführlich über unsere Arbeit und Projekte. Bitte kontaktiert uns unter info@mission-lifeline.de.

Menschen auf der Flucht brauchen Solidarität.
Als Fördermitglied könnt Ihr uns dauerhaft unterstützen.

Jetzt Fördermitglied werden!