Hilfe für Menschen in der Ukraine

Hilfe für Menschen in der Ukraine

Wir haben uns entschlossen, einen kleinen Konvoi an die slowakisch-ukrainische Grenze zu entsenden. Dort werden wir Menschen unterstützen, die versuchen, aus dem Krisengebiet nach Deutschland zu fliehen. Unterstützt uns dabei!

FundraisingBox Logo

Ihr könnt uns auch direkt mit einer Spende auf unser Vereinskonto unterstützen:

MISSION LIFELINE e.V
IBAN: DE56 4306 0967 1234 0600 00
BIC: GENODEM1GLS
GLS Bank

Hinweise

Eure Spende ist steuerlich absetzbar. Aus Kostengründen versenden wir Zuwendungsbescheinigungen ab 300 Euro, auf Wunsch sofort oder einmal im Jahr. Bitte gebt unbedingt Eure vollständige Adresse im Verwendungszweck an. Für Spenden unter 300 Euro genügt Euer Überweisungsbeleg als Nachweis beim Finanzamt (§50 Abs. 4 Nr. 2 Buchst. b EStDV), der gemeinsam mit dem vereinfachten Spendennachweis (PDF) eingereicht werden kann. Solltet Ihr zwei Monate nach Eurer Spende noch keine Spendenquittung erhalten haben, kontaktiert uns bitte unter: info@mission-lifeline.de. Für SMS Spenden können wir leider keine Spendenbescheinigung ausstellen, da diese nicht steuerlich absetzbar sind. Vereinzelt kann es vorkommen, dass die SMS Spende nicht funktioniert. Von einigen Mobilfunkanbietern werden mobile Spenden leider nicht unterstützt.

Beachtet bitte, dass Ihr Euch innerhalb von acht Wochen, beginnend mit dem Belastungsdatum, den gespendeten Betrag zurückerstatten lassen könnt. Dabei beachte bitte die geltenden Bedingungen Deines Kreditinstitutes.

Menschen auf der Flucht brauchen Solidarität.
Als Fördermitglied könnt Ihr uns dauerhaft unterstützen.

Jetzt Fördermitglied werden!