• EN
  • DE

DNN: DRESDNER VEREIN MISSION LIFELINE AB SEPTEMBER IM MITTELMEER UNTERWEGS

Der Dresdner Verein „Mission Lifeline“ hat angekündigt, sich ab September an der Flüchtlingsrettung im Mittelmeer zu beteiligen. Das Schiff sei nun gekauft, teilte der Verein mit. Entgegen der ursprünglichen Pläne schicken die Dresdner aber kein neues Schiff vor die libysche Küste.

Dresden. Der Dresdner Verein „Mission Lifeline“ hat angekündigt, sich ab September an der Flüchtlingsrettung im Mittelmeer zu beteiligen. Das Schiff sei nun gekauft, teilte der Verein mit. Entgegen der ursprünglichen Pläne schicken die Dresdner aber kein neues Schiff vor die libysche Küste. Stattdessen wurde dem Verein „Sea-Watch“ ein Schiff abgekauft. „Sea-Watch“ stelle gerade ein neues Schiff in Dienst, berichtet Axel Steier, Vorsitzender von Mission Lifeline. Die Dresdner übernehmen daher ...

weiterlesen

2017
Aug 
15. 

PRESSE ARTIKEL