• EN
  • DE

ITALIEN WILL LIFELINE NICHT MEHR EINLAUFEN LASSEN

Noch während die „Aquarius“ mit 629 Flüchtlingen an Bord über das Mittelmeer irrt, richtet Italiens Innenminister Matteo Salvini harsche Worten an die Besatzung der „Lifeline“ aus Dresden.

Dresden. Italien und Malta hatten der „Aquarius“ die Einfahrt in ihre Häfen verweigert. Die Folge: Eine mehrtägige Odyssee auf dem Mittelmeer für 629 Flüchtlinge. Schließlich erklärte sich Spanien bereit, das Schiff in Valencia einlaufen zu lassen und die Menschen aufzunehmen. Jetzt stellt sich die Frage: Bleiben die Einfahrt-Verweigerer bei ihrem harten Kurs?

weiterlesen

2018
Jun 
17. 

PRESSE ARTIKEL