• EN
  • DE

SZ-ONLINE: DÄMPFER FÜR DÄBRITZ

Der Pegida-Vize und sein Verein sollten die Seenotretter von Mission Lifeline besser nicht mehr als „Schlepper“ diskreditieren - sonst wird es teuer.

Dresden. Die Seenotretter von Mission Lifeline haben sich am Donnerstag erneut vor Gericht erfolgreich gegen falsche Tatsachenbehauptungen zur Wehr gesetzt. Das Landgericht Dresden verurteilte Siegfried Däbritz und Pegida zur Unterlassung von Schmähungen gegen die Seenotretter. Sollten sie sich über das Urteil hinwegsetzen, so drohen ihnen Ordnungsgelder in Höhe von bis zu 250 000 Euro.

weiterlesen

2018
Jan 
11. 

PRESSE ARTIKEL