Flotte an Yachten kreuzt auf dem Meer

Unsere nächste Mission: YachtFleet

Unsere nächste Mission: YACHTFLEET

Wir demonstrieren auf dem Mittelmeer. Seenotrettung muss wieder möglich sein!

Momentan werden Rettungsschiffe auf dem Mittelmeer daran gehindert, Menschen in Seenot vor dem Ertrinken zu retten. Die EU will damit verhindern, dass Menschen ihr Recht auf Flucht und Asyl wahrnehmen. Zur Abschreckung lässt sie Menschen im Mittelmeer ertrinken. Damit es keine Zeugen für dieses Sterben gibt, werden Seenotrettungsorganisationen wie MISSION LIFELINE kriminalisiert.

Diese grausame Politik nehmen wir nicht hin. Es ist unserer aller Pflicht und ein Gebot der Menschlichkeit, dass wir Menschen nicht ertrinken lassen. Deswegen starten wir eine Protestaktion, die es so noch nicht gegeben hat: Eine Schiffs-Demonstration, die genau dort ein Zeichen setzt, wo die Politik uns nicht haben will – auf dem Mittelmeer. Wir kreuzen vom 16. bis 21. Juni mit einer Flotte von Schiffen auf dem zentralen Mittelmeer und zwingen die EU hinzusehen. Wir erinnern sie daran, dass es ihre Pflicht ist, Menschen vor dem Ertrinken zu retten. 

Werde Teil der YACHTFLEET

Ihr wollt dabei sein und gemeinsam mit uns dafür kämpfen, dass Seenotrettung auf dem Mittelmeer wieder möglich ist? Dann rauf auf die Yacht – jedes Schiff und jede Crew, die sich uns anschließt, erhöht den Druck auf die EU. Gemeinsam setzen wir mit der YACHTFLEET ein Zeichen:  Wir nehmen es nicht hin, dass die Politik Menschen in Not im Stich lässt. Und wir nehmen es nicht hin, dass sie das Schicksal dieser Menschen vor den Augen der Öffentlichkeit abschottet.

Gemeinsame Vorbereitung

Wir können nicht ausschließen, dass wir während der Demonstration im zentralen Mittelmeer auf Menschen in Seenot treffen. Darauf müssen wir vorbereitet sein, und deswegen machen wir im Vorfeld mit allen Teilnehmenden ein Demo-Training und eine Einsatzbesprechung. So wissen alle, wie sie im Notfall angemessen reagieren können.

Ablauf

bis 5. Juni – Anreise
bis 10. Juni – Vorbereitung und individuelles Training
10. bis 11. Juni – Treffen aller Teilnehmer*innen
12. bis 15. Juni – gemeinsames Training
16. bis 21. Juni – YACHTFLEET Demo im zentralen Mittelmeer
ab 21. Juni – Fahrt in Hafen und Nachbereitung

Weitere Infos und Kontakt

Für alle, die die YACHTFLEET-Demo unterstützen wollen: Bitte kontaktiert uns unter: info@mission-lifeline.de

Verbreitet den Aufruf zur YACHTFLEET und ladet eure Freund*innen ein, ihn zu unterstützen, indem ihr unsere Veranstaltung auf Facebook teilt.

YACHTFLEET InfoSheet PDF

InfoSheet YACHTFLEET Deutsch (PDF)

InfoSheet YACHTFLEET English (PDF)

InfoSheet YACHTFLEET Italiano (PDF)

InfoSheet YACHTFLEET Français (PDF)

Infosheet YACHTFLEET Español (PDF)

Infosheet YACHTFLEET Arabi (PDF)

Bleib auf dem Laufenden!