MISSION LIFELINE sucht ab 15 August Maschinist*in

MISSION LIFELINE sucht ab 15 August Maschinist*in

08.07.2020

MISSION LIFELINE e.V. ist ein gemeinnütziger Verein aus Dresden, der Schiffbrüchige im zentralen Mittelmeer rettet. Seit 2016 leisten wir in der anhaltenden humanitären Krise erste Hilfe und konnten mehr als 1000 Menschen in Seenot retten.
Wir sind eine politisch und religiös unabhängige Initiative, die sich hauptsächlich durch Spenden finanziert. Damit wir weiterhin unserer Rettungseinsätze finanzieren können, suchen wir ab sofort eine/n Maschinist*in.

Deine Hauptaufgaben:
Als Maschinist*in arbeitest du an den Motoren, Generatoren, Kompressoren und Pumpen und der Hydraulik.
Während der Search-and-Rescue-Einsätze unterstützt du die restliche Crew (z.B. Boote zu Wasser lassen, Ausguck halten, Gäste an Bord versorgen).

Voraussetzungen:
-Erfahrung mit Schiffsmaschinen
-Gute Kenntnisse der Sicherheitsausrüstung auf Schiffen
-Bereitschaft, Wartungsarbeiten auf dem gesamten Schiff zu planen, zu organisieren und durchzuführen (zur Unterstützung des Bootsmanns)
-Bereitschaft zur Teilnahme an der Maschinenwache (Schichtbetrieb im Maschinenraum 24h/d)
-Gute Englisch-Sprachkenntnisse
-Körperliche und psychische Belastbarkeit

Wünschenswert:
-Berufsausbildung als Schiffsmechanikerin / technischer Wachoffizier*in
-Basic Safety Training und Advanced Firefighting Training (STCW)
-Erfahrung auf Hochseeschiffen
-Erfahrung mit Schiffsdieselmotoren
-Erfahrung in der Wartung und Reparatur hydraulischer Systeme
-Erfahrung in der Metallbearbeitung
-Erfahrung mit Leinenarbeit an Deck

Menschen auf der Flucht brauchen Solidarität.
Als Fördermitglied könnt Ihr uns dauerhaft unterstützen.

Jetzt Fördermitglied werden!