Komm in unser Team! Eine Stelle ist frei.

Komm in unser Team! Eine Stelle ist frei.

Komm in unser Team! Eine Stelle ist frei.

Referent*in Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

bei: Mission Lifeline International, 20h/Woche
Einsendeschluss: 07.02.2024
Kennlerngespräche: 20.-22.02.24

Als Akteurin in der humanitären Not- und Krisenhilfe ist Mission Lifeline International seit 2017 eine dynamisch wachsende, flexible und hochmotivierte nichtstaatliche Organisation mit vielfältigen, intensiven und spannenden Projekten. Als zivilgesellschaftliche Organisation engagieren wir uns im Bereich der Seenotrettung und in der Versorgung, sicheren Unterbringung und rechtlichen Begleitung und Unterstützung von Kriegs- und Krisengeflüchteten. „Weil jedes Leben zählt“ ist unsere Devise. So können wir schnell und agil reagieren und helfen, wenn irgendwo auf der Welt Menschen von Gewalt und Terror bedroht oder auf der Flucht in lebensgefährliche Situationen geraten.

Was erwartet dich bei uns?

Unser Portfolio ist vielfältig und umfasst verschiedene Projekte in der Not- und Krisenhilfe. Du begleitest unsere Teams deutschlandweit, aber auch häufiger auf internationalen Reisen bei ihren Einsätzen. Außerdem verbringst du deine Zeit bei uns im Office, organisierst und hältst Vorträge, Talks und Workshops und bist Ansprechpartnerin für öffentlichkeitswirksame Veranstaltungen und die Presse. Gemeinsam mit unseren Teams entwickelst du Konzepte und Inhalte für unsere Social Media Kanäle, Pressemitteilungen sowie Kampagnen. Als Ansprechpartnerin für die Außenwirkung unserer Organisation leitest du nicht nur unser Team, sondern auch unsere ehrenamtlichen Medienkoordinatorinnen, Foto- und Videografinnen und Journalist*innen auf ihren Einsätzen an. In akuten Projektphasen bist du für die Qualitätssicherung und angemessene Umsetzung unserer Kommunikationsstrategie auf den vorhandenen Kanälen verantwortlich und behältst dabei immer die aktuellen politischen und gesellschaftlichen Entwicklungen im Blick. Du arbeitest zu jeder Zeit eng mit unseren Projektteams und den Verantwortlichen für die Öffentlichkeitsarbeit sowie dem Vorstand zusammen.

Überblick deiner Aufgaben:

  • eigenständige Weiterentwicklung und Umsetzung der Organisationskommunikation und Kommunikationsstrategie nach Außen
  • Ansprechpartner*in für die Außenkommunikation und Presseanfragen
  • Bereitschaft, Interviews und Medienauftritte zu bestreiten
  • Konzeptualisierung und Umsetzung von Kampagnen, Veranstaltungen, Workshops, Vorträgen usw. mit unseren Teams aus Fundraising und Öffentlichkeitsarbeit
  • strategische Verantwortung für die Bereiche Content & Social Media, Website & SEO, Newslettermarketing, Presse & Öffentlichkeitsarbeit sowie die Anwendung grafischer Produkte, Erstellung von Media-Kits, Statements, Augenzeugenberichten (Text, Bild, Video oder Audio), selbstständig und gemeinsam mit unseren Teams in Dresden, vor Ort oder remote
  • Qualitätssicherung und Prüfung der Inhalte (Leitlinien) und des grafischen Contents gemeinsam mit unserer Agentur für Corporate Design

Das bieten wir:

  • energetisches, spannendes, politisches Arbeitsumfeld mit vielfältigen, engagierten und motivierten Menschen, Teamwork und viel Herz
  • herausfordernde, dynamische und sinnstiftende Projekte zur Rettung von Menschen aus Not- und Krisensituationen
  • flexible Arbeitsorte und Arbeitszeiten – wir wünschen uns aber, dich regelmäßig in unserem Office in Dresden zu sehen
  • hohe Eigenverantwortung in deinem Aufgabenbereich
  • befristeter Arbeitsvertrag für 1 Jahr, 20h/Woche mit Aussicht auf Verlängerung und bedarfsweise Erhöhung der Stunden
  • 28 Urlaubstage bei 5 Tage Woche, Überstunden ist gleich Freizeitausgleich

Das bringst du mit:

  • einen Hochschulabschluss oder einschlägige/langjährige Erfahrung in Kommunikationsdesign, Kommunikationswissenschaften, Journalismus, Politik, Marketing oder Vergleichbarem sowie mindestens 2-3 Jahre Praxiserfahrung im Bereich Medien und Öffentlichkeitsarbeit, idealerweise bei einer humanitären NGO
  • zielgruppen- und plattformgerechte, ausdrucksstarke Kommunikation von Inhalten in Text, Bild und Videoform
  • sprachliche Versiertheit in Wort und Schrift, besonders in Englisch und Deutsch
  • weitere Sprachkenntnisse aus dem romanischen, slawischen, arabischen Raum sind von Vorteil und erwünscht
  • Kreativität und Leichtigkeit im Umgang mit Presse und Social Media
  • Eigenverantwortung, hohe Motivation, sorgfältige und zuverlässige Arbeitsweise, Freude am Umgang mit vielen verschiedenen Menschen in unterschiedlichen Kontexten
  • Flucht, Migration und Menschenrechte sind dir keine Fremdworte, politisches Interesse sowie interkulturelle Kompetenzen in diesem Zusammenhang und idealerweise Erfahrungen in humanitärer Nothilfe sind wünschenswert
  • Kenntnisse in Kreativprozessen und -methoden, Bild- bzw. Grafikbearbeitungsprogrammen wie Photoshop, Express, Premiere, Indesign o.ä.
  • Kenntnisse in der Nutzung von KI basierten Technologien sind wünschenswert

Bitte sende uns für einen ersten Eindruck deinen Lebenslauf und Referenzen oder gern auch ein Portfolio per Mail an: job@mission-lifeline.de.

Deine Ansprechpartner*innen sind Hermine und Amrei.

Wir freuen uns, dich bald kennenzulernen!

Foto: Johannes Räbel

Hilf uns, dem Sterben auf dem Mittelmeer etwas entgegenzusetzen.
Für ein neues Schiff, um Leben zu retten!

Jetzt Spenden!

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner