• EN
  • DE

DRESDNER NEUSTE NACHRICHTEN: DRESDNER LEBENSRETTER STEHEN IN DEN STARTLÖCHERN

Dresden. Um Geflüchtete in Not auf hoher See zu retten, planen Aktivisten aus dem Umfeld des Dresden-Balkan-Konvois ein Rettungsschiff zu kaufen. Dabei stehen sie vor der großen Aufgabe mittels Bürgschaften und Spenden rund 235.000 Euro für die Finanzierung aufzubringen. Jetzt konnten entscheidende Erfolge erzielt werden.

weiterlesen

2016
Jul 
27. 

PRESSE ARTIKEL